Online

 

 


Auch im Lockdown feiern wir natürlich Gottesdienst gemeinsam - aber eben auf andere Art und Weise.

Jeden Sonntag gibt es das Angebot per Video den Gottesdienst zu verfolgen und mitzufeiern.

An jedem ersten Sonntag im Monat mit Abendmahl.

Ganz Deutschland fährt herunter - die Appelle sind eindeutig: Jeder verhinderte physische Kontakt ist gut zur Eindämmung der Pandemie.

Es ist uns weiterhin erlaubt, unter strengen Auflagen Gottesdienste zu feiern.

Wir haben uns aber dagegen entschieden, von diesem Recht Gebrauch zu machen und werden für die Dauer des aktuellen Lockdowns keine Präsenzveranstaltungen anbieten.

Gott lässt sich von keinem Virus abschrecken, uns nahe zu kommen. Überall, wo wir an ihn denken, zu ihm beten und Gott loben, ist er da.

Wir vertrauen, gerade in diesen Zeiten, auf Gottes Güte und Barmherzigkeit, beten weiter um Eindämmung der Pandemie und um Frieden für die vielen Betroffenen der großen Einschränkungen und wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass Menschen nicht gefährdet werden und sie dennoch von Gottes Botschaft hören können.

Sie sind eingeladen mit uns zu feiern. Aufgrund persönlicher Daten streamen wir den Gottesdienst nicht öffentlich. Gerne stellen wir Ihnen den Link zum Videoangebot aber zur Verfügung. Den Link erhalten sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sonntags, ab 11 Uhr treffen wir uns zum digitalen Kirchenkaffee und Austausch.

Außerdem ist es möglich den Gottesdienst per Telefon zu verfolgen. Unter der Nummer 04621 - 5302921 steht eine Aufnahme des Gottesdienstes ab Sonntag Morgen die gesamte Woche zur Verfügung.

 

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März.

22.02.2021

Baptistischer Weltbund fordert gerechte Verteilung der Impfstoffe

Die Baptist World Alliance (BWA) ruft dazu auf, gemeinsam gegen die Corona-Pandemie vorzugehen und Impfstoffe gerecht zu verteilen..

04.02.2021