mirror 3864155 640

3 Abende mit Christina Brudereck / Essen

Viele Frage bewegen unser Leben. Auf manche Fragen finden wir im Laufe der Zeit Antworten - andere bleiben.

Christina Brudereck, Schriftstellerin und Theologin, nahm 3 Fragen auf und begab sich, mit ihrer feinen, poetischen Sprache auf die Suche nach Antworten. Im Anschluss beantwortete Sie die Fragen der Zuhörer.

Mi., 3.11. Wieviel - Zweifel dürfen sein?!

  • Was ist, wenn ich nicht glauben kann? 
  • Sind Zweifel und Glaube Gegensätze?

        hier hören

Do., 4.11. Warum - Lässt Gott das zu?

  • Kann Gott nicht helfen, oder will er nicht?
  • Wohin mit Schmerz, Enttäuschung, Wut?
  • Wo ist Gott, wenn wir/wenn andere leiden? 

        hier hören

Fr., 5.11. Wie - Auch wir vergeben?

  • Muss der Satz „Das verzeih ich dir nie“ das letzte Wort sein?
  • Können wir loslassen und verzeihen üben?

        hier hören

3 Abende mit tiefgründigen und auch leichten Gedanken, voller Poesie und Persönlichkeit.

 

CB Pressefoto LARGEChristina Brudereck, Jahrgang 1969, lebt als Schriftstellerin in Essen.

Sie schreibt, spricht, reimt und reist und verbindet dabei Poesie, Spiritualität und Menschenrechtsfragen. Gemeinsam mit dem Pianisten Ben Seipel bildet sie das Duo 2Flügel. Sie liebt Indien, Südafrika und das Ruhrgebiet, wo sie in einer Kommunität wohnt.

(Bildrecht: C.Brudereck)

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gerechtigkeit als sichtbares Zeichen von Gottes Reich

Über 600 Baptistinnen und Baptisten aus mehr als 65 Ländern nahmen an der Jahrestagung des Baptistischen Weltbundes (BWA) im US-Bundesstaat Alabama teil, 150 von ihnen online. .

03.08.2022

Unbequemes: Bitte streichen!?

Wie kann „Gemeindezucht“ in einem Zug mit Seelsorge heute noch in einem Glaubensbekenntnis vorkommen?.

29.07.2022