Vor zwei Jahren ist Annette Hallenberger schon einmal nach Sierra Leone gereist. Viele werden sich noch an ihren Bericht und ihre Eindrücke von einem wunderschönen Land erinnern - mit faszinierenden Menschen und großen Problemen.
Über den Jahreswechsel 2010/2011 wird Annette ein zweites Mal in das westafrikanische Land reisen.

Dort wird sie auch Familie Meisinger besuchen, die im Auftrag der EBM an einem theologischen Seminar als Missionare arbeiten und die wir als Gemeinden unterstützen. Wir haben bereits eine Kollekte für Meisingers zusammengelegt, die Annette überbringen wird.
Leider können wir nicht alle nach Afrika reisen - aber wir können an Annettes Erlebnissen teilhaben. Am Freitag, den 11. Februar 2012, ab 20:00 Uhr wird sie uns erneut mit auf die Reise auf die andere Seite des Äquators nehmen. Der Reisebericht ist Teil der Veranstaltungsreihe Forum Michaelisallee.

Bitte kommt selbst und ladet Gäste ein - es wird sicher ein spannender und informativer Abend.

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Bundesrat: Abschlussbericht zu „Im Dialog zum Kreuz“

„Der Tod Jesu Christi bewirkt Heil für uns Menschen.“ Dieser Glaubenskonsens ist durch den BEFG-Gesprächsprozess „Im Dialog zum Kreuz“ erneut bekräftigt worden..

16.05.2024

Bundesfinanzen 2023 und 2024: Investitionen in Strukturveränderung

Der kaufmännische Geschäftsführer des BEFG, Volker Springer, legte am 10. Mai den Delegierten der Bundesratstagung in Kassel einen ausgeglichenen Haushalt für 2023 vor.

16.05.2024