SchornsteinfegerGleich nach Gründung der Suppenküche im Jahr 2007 haben die Schornsteinfeger beschlossen, für die Suppenküche Geld zu sammeln. Am 31. Dezember 2007 trafen sich erstmals zehn der schwarzen Sammler. Anfang jeden Jahres erfolgt eine Spendenübergabe im Rahmen einer Pressekonferenz, zu der wir 2015 auch den Bürgermeister eingeladen hatten.

Herr Dr. Christiansen lobte ausführlich die Arbeit der Schornsteinfeger generell und besonders eben auch den Einsatz für die Suppenküche. Das tat den Schornsteinfegern und auch der Suppenküche gut. Auf dem Foto wird ein Scheck in Höhe von 1.388 € übergeben. Im Jahr 2016 erhielten wir das Sammelergebnis in Höhe von 1.410 € und es war damit das höchste in all den Jahren. So eine Summe gibt dem Team der Suppenküche Sicherheit für ein gutes halbes Jahr. Wir wünschen uns sehr, daß eine so erfolgreiche Sponsorentruppe uns noch ganz lange erhalten bleibt.

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Super Mischung aus Tagung, Gemeinschaft und Spiritualität“

Bald ist es wieder soweit: Dann treffen sich wieder um die 1.000 Abgeordnete und Gäste zur Bundesratstagung 2019 in Kassel. .

20.05.2019

Hören und Entdecken

Die Bethel-Gemeinde in Berlin-Lichterfelde hat in der Passionszeit das Markusevangelium neu gehört und entdeckt. Pastor Volker Bohle berichtet von dem Projekt.

06.05.2019