Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

 

Wir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst. Den Glauben an Gott als etwas Lebendiges zu erleben, was uns in unserem Leben trägt, erleben auch Kinder.

Kindergottesdienst findet jeden Sonntag statt, außer in den Sommerferien.

Normalerweise fangen wir um 10.00 Uhr gemeinsam mit den Erwachsenen an, nach einem Kinderteil gemeinsam mit den Erwachsenen und einigen Liedern geht es dann vor der Predigt in den Kindergottesdienstraum. Wir hören meist eine biblische Geschichte und es wird altersentsprechend gespielt, gebastelt und gesungen.

Die Kinder sind zwischen fast 4 und 10 Jahren alt. Jeder ist willkommen einmal hineinzuschnuppern.

Wir freuen uns über jeden kleinen Gast!

Für die kleinsten Besucher unserer Gottesdienste und deren Elternteile haben wir unseren Krabbelraum: Die Lütten können sich mit einem kleinen Berg Spielzeug beschäftigen, für die Eltern stehen eine gemütliche Couch und Sessel bereit. Über Lautsprecher kann der Gottesdienst verfolgt werden.

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken. Musik ist wichtig, um Gott zu loben - aber auch, um unsere Gefühle auszudrücken.

Unser Musikteam unterstützt regelmäßig die Gottesdienste - zur Zeit in einer Besetzung mit Klavier, Gitarre, Flöte, Schlagzeug, Bass und natürlich Gesang. Neben bekannten Liedern üben wir auch immer wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

 

 

Mischpult

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen, miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



GGE Konferenztag 2017

In Christus ist mein ganzer Halt Poller Tagungs-Konferenz der GGE Norddeutschland im Bund Evang. Freikirchlicher Gemeinden  Datum:  11. ...

19.07.2017


Geflüchtete in Deutschland

Gabriele Löding, Referentin für gemeindenahe Diakonie im Dienstbereich Mission, empfiehlt ein Buch, das Gemeinden bei der Arbeit mit Geflüchteten unterstützen kann. .

09.08.2017

Über 500 haben die Oncken-Kiosk-App

DIE GEMEINDE kann man nun auch mit einer App auf mobilen Geräten lesen. Die Zeitschrift des Oncken Verlags informiert über interessante Themen und aktuelle Entwicklungen im BEFG..

08.08.2017

Zum Seitenanfang